Jan 08

Beitrag drucken

Rönneburger ließen sich beim Schredderfest nicht aufs Glatteis führen

img_0040Der Unwetterwarnung zum Trotz kamen viele Rönneburger und Freunde in das Festzelt unseres 21. Schredderfestes. Gemeinsam haben wir viele fröhliche Stunden verbracht. Schon am Nachmittag haben unsere Live-Acts ordentlich für Stimmung gesorgt. Es wurde viel getanzt und auch die ein oder andere Polonaise zog durch das Zelt. Wir danken dem Spielmannszug des Schützenvereins Rönneburg, Peter Sebastian, José Ferreiras, Stefanie Eisermann, Pascal Krieger und Jan Hayston für ihre großartige Performance sowie DJ Tobi  für die Stimmung am Abend.

Die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt luden zum Glühwein ein und so wurde dieser ordentlich verköstigt. Die wohlige Wärme wurde mit herzhaften Leckereien vom Grill abgerundet sowie mit einem vielfältigen Buffet selbstgebackener Kuchen.

img_0446

Auch dieses Jahr hatte unser Schredder allerhand zu tun. Etliche Weihnachtsbäume sind für den guten Zweck zu Schnippseln verarbeitet worden, so dass der Anhänger, wie jedes Jahr, wieder prall gefüllt war.

Es war ein insgesamt sehr fröhliches und friedliches Fest und wir danken all unseren Gästen und Künstlern für die wundervollen Stunden und die zahlreichen Spenden, die auch dieses Jahr wieder an den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V. (www.achteaufmich.de) gehen werden.

Hier folgen nun die Impressionen des 21. Schredderfestes und wir freuen uns schon jetzt, dieses im nächsten Jahr mit euch zu wiederholen!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.feuerwehr-roenneburg.de/2017/01/schredderfest-2017/